Electrical Overstress (EOS) in der Automobilindustrie - VDA Lizenztraining

Electrical Overstress (EOS) in der Automobilindustrie - VDA Lizenztraining

(neu)
  • VDA QMC ID 430
  • Verfügbar
  • Inventar auf dem Weg
Normaler Preis€862,50
/
Länderspezifische Preise & Steuern werden im Check-Out berechnet. Übersicht zu MwSt. & Versandkosten
  • Orientierungshilfen und Beispiele aus der Praxis
  • Ansprechende Seminarunterlagen & VDA Band Electrical Overstress (EOS) zum Nachlesen
  • Konkrete Hilfestellung bei Herausforderungen
  • Termine direkt auf Rechnung buchbar
  • VDA QMC Teilnahmebescheinigung

VDA QMC lizensiert

VDA QMC lizensiertes Seminar inkl. offizieller Bescheinigung

Persönliche Ansprechpartner

Für alle Fragen zu Ihrer Weiterbildung

Verifizierte Bezahlungsarten

Ihre Weiterbildung sicher buchen & bezahlen

Direkt buchbare Termine

Eine Vielzahl an direkt buchbaren Terminen

Elektrische/Elektronische Überlastung und andere Fehlerbilder an elektronischen Bauteilen können zu massiven Feldausfällen führen. Zeitgleich nimmt der Anteil an elektronischen Bauelementen in Fahrzeugen kontinuierlich zu und wird auch zukünftig weiter zunehmen.

Electrical Overstress (EOS) ist die Bezeichnung für eine thermische Schädigung, die auftreten kann, wenn ein elektronisches Bauelement einem Strom oder einer Spannung ausgesetzt wird, die außerhalb dessen Spezifikationsgrenzen liegt. EOS-artige Ausfälle sind eines der Hauptprobleme im Bereich Elektronik in der Automobilindustrie. 

Der VDA-Band EOS in der Automobilindustrie stellt eine Vorgehensweise zur Ursachenanalyse und Behebung der Schäden zur Verfügung.

In dieser zweitägigen Schulung lernen Sie Elektrische/Elektronische Überlastung und andere Fehlerbilder kennen. Weiter bekommen Sie das notwendige Fachwissen vermittelt, um strukturiert EOS-Beanstandungen in all ihren Facetten zu bearbeiten. Hierfür werden unter anderem die Prozesse in der Zusammenarbeit und bei der Problemlösung zwischen OEM, Zulieferer und Halbleiterhersteller diskutiert. Darauf aufbauend werden entsprechende Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Themen im Seminar

Alle Themen des Seminars übersichtlich zusammengefasst:

  • Definition von EOS
  • Herausforderungen in der Automobilindustrie
  • Notwendigkeit des Rotbandes
  • Zweistufiges Beschwerdeverfahren
  • Statistische Analyse und Bewertung der Gesamtsituation
  • Ursachenanalyse
  • Kenntnisnahme des Unterschieds Einzelfall und häufigem Auftreten
  • Unterschiede zwischen EOS und Electrically Induced Physical Damage (EIPD)
  • Einordnung von EOS in die VDA-Prozesslandschaft

Ergänzende Informationen zu Ihrer Weiterbildung

Während diesem Seminar...

✔ erhalten Sie Einblick in den Umgang mit EIPD-Fällen und in die dazugehörigen Prozesse, Kommunikationswege und Eskalationspfade.

✔ lernen Sie die Unterschiede zwischen dem Sonderfall EIPD und EOS kennen sowie konkrete Fallbeispiele zu EIPD und
Fehlerursachen im Lebenszyklus.

✔ lernen Sie den Fragenkatalog als Kommunikationsmittel kennen, diskutieren seine Notwendigkeit und woher die Informationen kommen bzw. weshalb sie wichtig sind.

✔ folgt eine Einordnung von EOS in die VDA-Prozesslandschaft (8D und Schadteilanalyse Feld) und abschließend wird auf die Verantwortlichkeiten und die Rollen beim Thema EOS hingewiesen.

Nach diesem Seminar...
✔ sind Sie in der Lage, die Relevanz und Dimension des Themas EOS zu beurteilen als auch die Korrekturen für seine Fehlererscheinungsbilder und analysierten Ursachen einzuleiten.

✔ kennen Sie den Unterschied zwischen Einzelfall und gehäuftem Auftreten sowie die Herausforderungen und Grenzen bei der Lösung eines kritischen Einzelfalls.

keine

Branche:

Automobil- und Elektroindustrie

Abteilung:

• Entwicklung & Konstruktion
• Produktion
• Qualität

Natürlich gehen nicht alle Fragen und Antworten auf diese Seite. Deshalb finden Sie alle weiteren Informationen rund um das Thema VDA QMC auf unserer Themenseite.

➜ Zur VDA QMC Themenseite

Nach dem Seminar erhalten Sie eine digitale VDA-Teilnahmebescheinigung.

Häufig gestellte Fragen zu diesem Seminar

  • Seminarbeginn: 09:00 Uhr
  • Seminarende: 17:00 Uhr

Während den Pausen ist für Ihre Verpflegung gesorgt ist.

  • Frühstück & Mittagessen
  • Kaffee, Tee & Kaltgetränke
  • Nervennahrung 😉

Das benötigen Sie:

  • Laptop / Tablet für die digitalen Schulungsunterlagen
    (Wenn vorhanden)
  • Gute Laune & Lernbereitschaft!

Wir stellen Ihnen zur Verfügung:

  • Digitale Schulungsunterlagen
  • Schreibmaterialien (Block und Stift)
  • Tablet (Bei Bedarf)

Bei Fragen zu diesem Seminar hilft Ihnen jeder aus dem Seminarteam gerne weiter.

So können Sie uns erreichen:

Telefonnummer: +49 731 14660-200
E-Mail: kontakt[at]tqu-group.com

Ja, die Teilnehmerzahl ist bei offenen Seminar auf maximal acht Personen begrenzt.

Die Seminarpauschale beinhaltet folgende Leistungen:

✔ Kursmaterial
✔ Essen & Getränke
✔ Parkgebühren auf TQU Parkplätzen
✔ Coaching durch Ihren Trainer
✔ ggf. Vorlagen für Projekte
✔ ggf. Projektunterstützung durch Ihren Trainer

Dies ist notwendig, damit wir die korrekten Preise und Steuern für jedes Land erheben können. Wählen Sie deshalb den für Sie gültigen Veranstaltungsort.

Für die Buchung Ihres Seminartermins stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Kauf auf Rechnung (Für unsere Unternehmenskunden)
  • Kreditkarte (Alle gängigen Kartenanbieter)
  • PayPal

Unsere Empfehlung
Hotel Restaurant Löwen
Klosterhof 41 | 89077 Ulm
+49 (0) 731 3885 880 | hotel-loewen-ulm.de
info@hotel-loewen-ulm.de

Weitere gute Hotels in der Nähe

  • Leonardo Royal Hotel Ulm
    Mörikestrasse 17 | 89077 Ulm
    +49 (0) 731 4072 70 | leonardo-hotels.de/ulm/
  • Maritim Hotel Ulm
    Basteistraße 40 | 89073 Ulm
    +49 (0) 731 9230 | maritim.de
  • me and all hotel ulm
    Bahnhofplatz 7 | 89073 Ulm
    +49 (0) 731 7255 710 | ulm.meandallhotels.com
  • B&B Hotel Ulm
    Ehinger Straße 11 | 89077 Ulm
    +49 (0) 731 1763 30 | hotelbb.de/de/ulm

Was unsere Kunden zum Seminar sagen:

Inhouse-Seminaranfrage | Electrical Overstress (EOS) in der Automobilindustrie - VDA Lizenztraining

Persönliche Angaben

Unternehmensangaben

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Zuletzt Angesehen

TQU AKADEMIE TEAM

Wir freuen uns auf Sie!

Für unsere AKADEMIE Angebot steht Ihnen ein Team aus Trainerinnen und Trainer in den speziellen Fachgebieten kompetent und mit langjähriger Erfahrung in der Praxis zur Seite.

Sie können Ihre Weiterbildung so gestalten, wie es am besten zu Ihnen passt. Wir passen uns Ihrer Herausforderung an, um den größtmöglichen Nutzen zu gewährleisten.